Einen kurzen Einblick in unsere Firmen-Chronik:

Die Firma Roth besteht seit nunmehr 68 Jahren. Sie wurde von Christoph Roth nach Kriegsende 1945 als Schlosserei gegründet. Sohn Horst Roth erlernte das Schlosserhandwerk, legte seine Meisterprüfung 1959 erfolgreich ab und führte den Betrieb mit seiner Gattin Margarethe, die den kaufmännischen Bereich übernahm.

Durch Fleiß, gute Arbeit und allgemeinen Konjunktursaufschwung wuchs der Betrieb und es wurde eine neue Werkhalle im Sommer 1971 in Aschaffenburg errichtet. In den Neunzigern wurde diese mehrere Male erweitert.

Im Jahre 1990 wurde die Firma in eine GmbH umgewandelt  

Am 1. Mai. 2013 wurde die Firma in eine GmbH & Co. KG umgewandelt und nennt sich von nun an:

Horst Roth Stahlbau GmbH & Co. KG

Sohn Hans-Jürgen Roth, Stahlbauschlossermeister und Schweißfachmann und Tochter Ingrid Gopp, Stahlbauzeichnerin, wurden 1990 Mitgesellschafter und führten das Unternehmen mit.

Seit dem Tode unseres Seniorchefs führen Hans-Jürgen Roth und Ingrid Gopp das Unternehmen.

Mit der Unterstützung von Harald Gopp (Ehemann von Frau Gopp) und unseren qualifizierten und zuverlässigen Mitarbeitern sind wir stets bestrebt, Ihre Bauvorhaben sorgfältig und termingetreu umzusetzen.